Massentest in Tirol: Bisher 25 positive Ergebnisse

Zu den PCR-Massentests im Tiroler Bezirk Schwaz, die aufgrund der Entdeckung der südafrikanischen Coronavirus-Variante gestartet wurden, haben sich bis Montagmittag über 2.500 Personen angemeldet. 1.254 Tests wurden seit Sonntag in den drei Teststraßen in Schwaz, Mayrhofen und Fügen durchgeführt, wobei 25 ein positives Ergebnis hervorbrachten, hieß es vonseiten des Landes.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.