Matthias (5) und Johannes (2) erstickten hilflos

Es ist traurige Gewissheit. Der fünfjährige Matthias und sein zweijähriger Bruder Johannes konnten nicht gerettet werden. Sie starben, als sie mit ihrer Mama in einen Gassee in der Garage traten, wo ein Benzinaggregat wegen des Stromausfalls nach einem Sturm lief. Die Mama ringt mit dem Tod. Und der Papa der Buben nimmt alle Schuld auf sich: „Ich habe vergessen, das Fenster zu öffnen.“

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.