Mecklenburg-Vorpommern: Innenminister Renz entlässt Landesverfassungsschutz-Chef Müller

Reinhard Müller bei einer Pressekonferenz zur Vorstellung des Verfassungsschutzberichts im November 2020 in Schwerin

Das Agieren des Landesverfassungsschutzes bei der Aufklärung des Amri-Terroranschlags von Berlin sorgte bundesweit für Kritik. Nun musste der Leiter gehen.

...weiterlesen auf FAZ.NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.