Medienpreis des Deutschen Bundestags: Preisträger spenden an Hate Aid

Für eine Reportage über die Haushaltswoche erhalten zwei Redakteure der »Süddeutschen Zeitung« den Medienpreis des Deutschen Bundestags. Doch das Preisgeld spenden sie – wohl wegen eines Jurymitglieds.

...weiterlesen auf Spiegel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.