Meghan Markle kommt mit Beschwerde gegen TV-Moderator Piers Morgan nicht durch

Seine Aussagen seien »potenziell beleidigend« gewesen, aber von der Meinungsfreiheit gedeckt: Die britische Behörde Ofcom hat einer Beschwerde von Meghan Markle gegen den TV-Moderator Piers Morgan nicht stattgegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.