Meghan wehrt sich gegen Bericht über Mobbing-Vorwürfe

„Meghan ist traurig über die jüngste Attacke gegen ihre Person“, sagte ein Sprecher.

Die Londoner „Times“ berichtet, dass 2018 innerhalb des Palasts eine Beschwerde gegen Meghan wegen Mobbings die Runde gemacht habe. Ihre Anwälte bezeichnen die Vorwürfe als „kalkulierte Schmutzkampagne“.

...weiterlesen auf FAZ.NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.