Mehr als 3300 Mitarbeiter: Modekette Adler meldet Insolvenz an

Umsatzeinbußen durch Lockdowns: Das deutsche Unternehmen, das auch mit 24 Filialen in Österreich präsent ist, hat am Sonntag einen Insolvenzantrag beim Amtsgericht Aschaffenburg gestellt. Sanierung soll Fortbestand sichern. 4 Standorte in der Steiermark, 2 in Kärnten.

...weiterlesen auf Kleinezeitung.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.