Mehr Finanzfirmen als erwartet verlassen London

Hundert Tage nach dem Brexit werden die Folgen für den Finanzplatz London immer deutlicher. Mehr als 400 Finanzfirmen haben ihren Standort nach Kontinentaleuropa verlegt. Eine neue Studie listet die fünf Gewinner-Städte in der EU auf - Hauptprofiteur dabei ist das irische Dublin.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.