Mehr Nachdruck bei der Wertevermittlung erwünscht

Mehr Nachdruck - zeitlich und thematisch - soll es bei den Wertekursen für Hergeflüchtete und Zugewanderte von außerhalb der EU geben, unterstreicht die OÖVP entsprechende Pläne ihrer Ministerin Susanne Raab. Zugleich bringt OÖVP-Politiker Wolfgang Hattmannsdorfer das Kopftuchverbot wieder ins Spiel.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.