Mertin plädiert für neue Balance von Bund und Ländern

Die Beziehungen zwischen Bund und Ländern sollten nach Ansicht des rheinland-pfälzischen Justizministers Herbert Mertin (FDP) neu ausbalanciert werden. Mertin sprach sich am Donnerstag in Mainz dafür aus, "nach Beendigung der Pandemie mit zeitlichem Abstand die Bund-Länder-Beziehungen zu evaluieren

...weiterlesen auf t-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.