Messerattacke auf Stiefvater: Zeugen bewiesen Mut

Wie von Sinnen hat, wie berichtet, ein 19 Jahre alter Mann am Samstagabend im niederösterreichischen Wiener Neustadt im Zuge eines Streits auf seinen 60-jährigen Stiefvater eingestochen und nach der Tat die Flucht ergriffen. Dass die Polizei den mutmaßlichen Täter so rasch ausforschen konnte, ist dem Mut zweier Zeugen zu verdanken.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.