Microsoft kühlt Server in kochender Flüssigkeit

Weil Computerchips immer mehr Energie benötigen und dadurch immer mehr Abwärme produzieren, will das US-Unternehmen Computeranlagen in Flüssigkeit kühlen – allerdings nicht in Wasser.

...weiterlesen auf Spiegel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.