Mindestversicherungszeit – Altersvorsorge: Minijob zählt auch für Rente

Berlin (dpa/tmn) - Seit 2013 sind Minijobs in der gesetzlichen Rentenversicherung versicherungspflichtig. Bei einem Einkommen von 450 Euro sind das 16, 20 Euro im Monat, erklärt die Deutsche Rentenversicherung Bund. Den Hauptteil des Beitrags trägt mit 15 Prozent der Arbeitgeber. Minijobber selbst za

...weiterlesen auf t-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.