Minister Müller will Vorbild für ganz Europa sein

Aus Sicht der Bundesregierung können Unternehmen etwas gegen Kinderarbeit tun, wenn sie ihre Lieferketten prüfen.

Die Koalition hat nach einigem Hin und Her das Lieferkettengesetz beschlossen. Die Wirtschaft wird damit nicht glücklich, jetzt meldet sich auch der Mittelstand zu Wort. Doch Entwicklungsminister Müller will die Regeln ausweiten.

...weiterlesen auf FAZ.NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.