Mit „Sicheres Vermieten“ gegen den Leerstand

140 Wohnungen, die bisher leer gestanden sind, werden ab August im Rahmen des Projekts „Sicher vermieten“ an rund 430 neue Bewohner vergeben. Die Vogewosi übernimmt die Abwicklung und Verwaltung der Mietverträge. Auch geförderte Wohnungen oder Eigenheime werden in das Programm des Landes aufgenommen.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.