Mitgliederverluste bei Chören nach Corona-Pause

Chöre leben von der Gemeinschaft: Egal, ob bei Proben oder auf Konzerten. Doch in der Pandemie wurde Zusammenhalt durch Isolation ersetzt. Nach mehr als einem Jahr coronabedingter Pause haben burgenländische Ensembles nun mit vielen Mitgliederverlusten zu kämpfen, so die Bilanz vom Chorverband Burgenland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.