Moderna korrigiert Wirksamkeit auf 90% hinunter

 Der Pharmakonzern Moderna hat die Wirksamkeit seines Corona-Impfstoffs leicht nach unten korrigiert. Wurde diese im Dezember im „New England Journal of Medicine“ noch mit 94,1 Prozent angegeben, wurde nun bekanntgegeben, dass das Vakzin „nur“ zu 90 Prozent vor einer Erkrankung mit Covid-19 schütze.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.