Motorrad-Sprung über 107 Meter: Stuntman stirbt bei Probe für Weltrekord

Mit einem Motorrad-Sprung über 107 Meter will sich der US-Amerikaner Alex Harvill einen Platz in den Geschichtsbüchern sichern. Doch bei den Vorbereitungen für den Weltrekordversuch verunglückt der Stuntman tödlich. Seine Familie ist bei dem tragischen Ereignis vor Ort.

...weiterlesen auf n-tv.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.