Mutation: Irland setzt Österreich auf Rote Liste

Irland hat Österreich am Donnerstag wegen der Coronavirus-Mutation auf eine Rote Liste mit verschärften Einreisebeschränkungen gesetzt. Einreisende aus Österreich müssen sich in Irland künftig einer 14-tägigen verpflichtenden Quarantäne unterziehen, wie der irische Premierminister Micheal Martin am Donnerstag erklärte. Ein Freitesten ist nicht möglich.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.