Nach Corona-Infektion: Talkmaster Larry King tot

Der legendäre US-Talkmaster Larry King (Archiv-Video oben) ist laut Angaben seiner Produktionsfirma Ora Media Samstagfrüh im Cedars-Sinai-Krankenhaus in Los Angeles verstorben. Der 87-Jährige war im Jänner an Corona erkrankt und musste intensivmedizinisch behandelt werden. Wenige Tage darauf konnte er auf eine Normalstation verlegt werden, nun hat er den Kampf um sein Leben verloren.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.