Nach der ersten Dosis: Kann man die zweite Spritze einfach später geben?

Eine Mitarbeiterin von Moderna bei der Arbeit an der Herstellung eines Corona-Impfstoffs (Symbolbild)

Immer mehr Experten wollen lieber mehr Menschen rasch gegen das Coronavirus impfen und dafür die zweite Dosis später verabreichen. Andere warnen vor den Gefahren dieses Vorgehens – so könnte es die Bildung von Mutationen fördern.

...weiterlesen auf FAZ.NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.