Nach Felssturz: Straße nach Radmer ist wieder frei

Gute Nachricht für die abgelegene Gemeinde Radmer in der Steiermark: Nachdem die einzige Zufahrtsstraße Mittwochnachmittag nach einem Felssturz gesperrt worden war, konnte sie am Donnerstagvormittag wieder freigegeben werden. Laut dem Landesgeologen Marc-Andre Rapp könnte der Felssturz durchaus das Erdbeben in Admont als Ursache haben.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.