Nach Hissen der Flagge Israels: Irans Außenminister boykottiert Wien-Besuch

Österreichs Kanzler Kurz will sich im aktuellen Konflikt zwischen Israel und der Hamas solidarisch mit dem Land zeigen und lässt die israelische Flagge auf dem Kanzleramt hissen. Für Irans Außenminister ein Grund, einen geplanten Staatsbesuch in Wien abzusagen. Teheran sieht in Israel ein "Besatzerregime".

...weiterlesen auf n-tv.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.