Nach Koalitions-Aus: Willi allein zu Hause

Es ist ein historisches Bild, der fast leere Sitzungssaal in Innsbruck nach dem Auszug fast aller Fraktionen. Nur Bürgermeister Georg Willi, seine Grünen und zwei SPÖler blieben übrig. Den Roten droht nun eine Zerreißprobe.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.