Nach Kontrolle gab es für die Gäste Freibier

Die Lokaleröffnung in der Linzer Altstadt bekommt einen fahlen Beigeschmack. Nach der Polizeikontrolle am Montag verteilte die mit Geldsorgen kämpfenden Wirtin Alexandra Pervulesko (51) Freibier an die Gäste. Erst um 20 Uhr wurde das Lokal behördlich geräumt, gegen das Betretungsverbot will sie jetzt vorgehen.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.