Nach Kritik und Protesten: Russland lässt ARD-Journalisten doch zur EM

Robert Kempe berichtet kritisch Sportereignisse. Wohl auch infolgedessen verweigert Russland dem ARD-Journalisten die Akkreditierung für die EM-Spiele in St. Petersburg. Proteste, dies bedrohe die Pressefreiheit, sind nun erfolgreich: Kempe darf einreisen und berichten.

...weiterlesen auf n-tv.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.