Nach Rede auf Grünen-Parteitag: Attackierte Publizistin Carolin Emcke erhält breite Rückendeckung

Der Publizistin Carolin Emcke wird nach ihrer Rede auf dem Grünen-Parteitag Verharmlosung des Holocaust vorgeworfen. Nach den harten Anwürfen melden sich nun jedoch mehr und mehr Fürsprecher zu Wort.  Die Gastrede der Publizistin Carolin Emcke auf dem Grünen-Parteitag schlägt weiter hohe Wellen. Doc

...weiterlesen auf t-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.