Nach Treppensturz kämpft Wanderin um ihr Leben

In einer Tragödie endete am Sonntag eine Übernachtung auf der Kranabethhütte am Feuerkogel. Gegen drei Uhr früh hörten Gäste plötzlich ein dumpfes Geräusch aus dem Vorraum. Elke S. (50) dürfte über die Stiege gefallen sein und blieb mit schweren Kopfverletzungen bewusstlos liegen. Sie kämpft im UKH Linz um ihr Leben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.