Nach Urlaub auf Ibiza von Pkw-Lenker gerammt

Als ein Mopedfahrer (35) am Samstag in Innsbruck von der Schützenstraße in die Col-di-Lana-Straße einbiegen wollte, wurde er von einem Pkw-Lenker übersehen und gerammt! Der Tiroler wurde auf die Motorhaube geschleudert und blieb verletzt auf der Straße liegen. Erst kurz zuvor kehrte er aus seinem Urlaub zurück. Der Tiroler schildert die Szenen im „Krone“-Gespräch.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.