Nach verrückter Curling-WM: «Es herrschte Chaos, niemand wusste, was als Nächstes passiert»

WM-Unterbruch, Isolation, drei Spiele innert zehn Stunden – und am Schluss Bronze. Hinter dem Oberländer Sven Michel liegt der turbulenteste Wettkampf seines Lebens.

...weiterlesen auf Bernerzeitung.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.