Nach Wahl des CDU-Vorsitz: Auch Bouffier ist ein Gewinner

Volker Bouffier (links) und Armin Laschet: Mit der Entscheidung für den nordrhein-westfälischen Regierungschef ist eine schwarz-grüne Koalition auf der nationalen Ebene noch etwas wahrscheinlicher geworden.

Der hessische Ministerpräsident ging ein hohes Risiko ein, als er vor dem CDU-Parteitag für Armin Laschet warb. Mit dessen Wahlsieg wird Volker Bouffier auf nationaler Ebene weiter gefragt sein – und im eigenen Bundesland gestärkt.

...weiterlesen auf FAZ.NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.