Nationalrat beschert Gemeinden mehr Corona-Geld

Auch wenn das „Reintesten“ jetzt abgehakt ist, kommt auch die reguläre Jänner-Sitzung des Nationalrats am Mittwoch nicht ohne Corona-Maßnahme aus. Diesmal sind es die Gemeinden, die sich über Zuwendungen freuen dürfen. Geplant ist, den Kommunen ein weiteres Hilfspaket zukommen zu lassen. 1,5 Millionen Euro soll es zusätzlich geben.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.