Nato-Chef fordert Aufklärung: Weißes Haus beschwichtigt nach Abhöraktion

Bundeskanzlerin Merkel und Fankreichs Präsident Macron sind empört, dass ihr Bündnispartner USA sie beziehungsweise ihre Amtsvorgänger mit dänischer Hilfe abhörte. Das Weiße Haus sieht die Enthüllungen gelassen. Die Vorfälle lägen lange zurück. Seitdem habe man die Spionagepraxis geändert.

...weiterlesen auf n-tv.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.