Nawalny schlägt zurück: Video zu Putins „Palast“

Das Team von Alexej Nawalny hat einen Tag nach dessen Inhaftierung eine groß angelegte Recherche über einen angeblichen superteuren Geheimpalast des russischen Präsidenten Wladimir Putin veröffentlicht. Unter dem Titel „Ein Palast für Putin. Die Geschichte der größten Bestechung“ posteten Nawalnys Mitarbeiter am Dienstag ein fast zwei Stunden langes YouTube-Video, in dem der Oppositionsführer dem russischen Staatsoberhaupt vorwirft, sich für 100 Milliarden Rubel (1,1 Mrd. Euro) ein „Königreich“ gebaut zu haben, das 39 Mal so groß sei wie Monaco.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.