‘Ndrangheta-Prozess mit 355 Angeklagten beginnt

Am Mittwoch beginnt in Italien einer der größten Mafia-Prozesse seit Jahrzehnten. In der süditalienischen Region Kalabrien stehen ab Mittwoch Hunderte Mitglieder und Komplizen der dort beheimateten ‘Ndrangheta vor Gericht. Die Liste der Angeklagten, darunter Politiker, Anwälte und Geschäftsleute, zeigt, wie tief verwurzelt die kriminelle Organisation in Kalabrien ist. Der Prozess mit 355 Angeklagten, rund 400 Anwälten und mehr als 900 Zeugen dürfte mehr als zwei Jahre dauern. Den Beschuldigten werden Mafia-Zugehörigkeit, Mord, illegaler Waffenbesitz und Drogenhandel vorgeworfen.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.