Nehammer: „Radikale Gruppen“ bei Corona-Demos

Wie Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) am Freitag bekannt gab, hätten mehrere „radikale Gruppen“ zu Versammlungen gegen die Corona-Maßnahmen am kommenden Samstag aufgerufen. Darunter sollen sich laut Verfassungsschutz sowohl rechts- als auch linksextremistische Gruppierungen befinden. Bis zu 30.000 Teilnehmer aus ganz Österreich werden für die Demonstrationen in Wien erwartet.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.