Nepalesische Bergsteiger erreichen erstmals im Winter den Gipfel des K2

Die Nepalesen hatten angekündigt, wenige Meter unterhalb des Gipfels warten zu wollen und dann gemeinsam aufzusteigen und am Gipfel die Hymne ihres Landes zu singen.

Der K2 ist der zweithöchste Berg der Welt und der höchste Gipfel des Karakorum-Gebirges in Pakistan. Nun ist er zum ersten Mal im Winter bestiegen worden – von Sherpas, die sonst Bergsteigern bei deren Touren helfen.

...weiterlesen auf FAZ.NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.