Neue AGB bei A1-Tochter Bob: Es wird teurer!

Der Mobilfunker Bob, eine Diskont-Tochter der A1 Telekom Austria, ändert mit 10. März seine AGB. Ab dem Stichtag wird, wie bei der Konzernmutter, eine jährliche „Servicepauschale“ eingezogen. Die Tarife werden bei der Netznutzung in Zukunft klassifiziert und je nach Einstufung bevor- oder benachteiligt. Kunden können angesichts der nachteiligen AGB-Änderung ohne Kündigungsfrist aus dem Vertrag aussteigen.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.