Neue WhatsApp-AGB: Diese Rivalen profitieren jetzt

Facebook und WhatsApp rücken näher zusammen: Der Messengerdienst will Daten seiner Nutzer künftig außerhalb Europas mit dem sozialen Netzwerk und anderen Diensten teilen. Die Datenschutzerklärung wurde bereits entsprechend angepasst. Wer ihr nicht zustimmt, kann WhatsApp künftig nicht mehr nutzen. Das freut die Konkurrenz: Viele User wandern jetzt zu WhatsApp-Rivalen ab. Wir stellen sie ihnen vor.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.