Neunjähriger marschierte 20 Kilometer in Patschen, um Papa zu sehen

Ein Neunjähriger verschwand aus einer betreuten Einrichtung in Oberösterreich und löste damit eine großangelegte Suchaktion der Polizei aus. Ihn trieb die Sehnsucht nach seinem Vater.

...weiterlesen auf Kleinezeitung.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.