Niedersachsen: Hund springt bei voller Fahrt auf A28

Unbemerkt hatte sich die Hündin Ayla in einem Pferdeanhänger versteckt. Wenig später war sie auf dem Weg nach Mecklenburg-Vorpommern – und entschied sich für einen abrupten Ausstieg. Schreckmoment auf der A28: Eine Hündin aus Niedersachsen ist als blinder Passagier auf einem Pferdeanhänger Richtung

...weiterlesen auf t-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.