Nintendo bringt Spiele-Baukasten auf die Switch

Der japanische Gaming-Spezialist Nintendo hat einen Spiele-Baukasten für seine Switch-Konsole angekündigt, in dem der Spieler selbst zum Game-Designer wird und verschiedenste Minispiele kreiert. Die Software wird ab 11. Juni über Nintendos eShop vertrieben und 30 Euro kosten. Programmier-Vorkenntnisse sind keine notwendig: Laut Nintendo soll man im „Spielestudio“ in einzelnen „Lektionen“ nach und nach an das Thema Spieleentwicklung herangeführt werden und schnell Erfolge feiern. Im Trailer stellen die Japaner ihren Baukasten näher vor.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.