Obdachlos in der Pandemie: Wenn zu Hause bleiben keine Option ist

Straßenszene in Köln: Vor allem für Wohnungslose ist der Lockdown eine harte Zeit.

Hunderttausende Menschen haben in Deutschland keine eigene Wohnung, Zehntausende leben auf der Straße. Mit Ausbruch des Coronavirus hat sich ihre Lage noch verschlimmert.

...weiterlesen auf FAZ.NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.