Offizieller Impfbeginn jetzt doch schon früher

Nach Kritik an den nur zögerlich anlaufenden Corona-Impfungen wird der für den 12. Jänner angepeilte, offizielle Impfbeginn jetzt vorgezogen. Darauf haben sich Logistikexperten des Verteidigungsressorts sowie Vertreter des Gesundheitsministeriums und der Bundesländer in einer Videokonferenz geeinigt. Wie es aus den Ministerien hieß, sollen noch in dieser Woche über 21.000 Dosen verimpft werden. In Wien hat unterdessen bereits die zweite Runde der Impfung begonnen.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.