Olympia-Bewerbung: DOSB würde “Weg wieder so wählen”

Der Deutsche Olympische Sportbund hat bei einer Analyse keine Fehler beim Bemühen um eine mögliche Bewerbung um die Sommerspiele 2032 erkannt. "Wir haben im Präsidium den ganzen Werdegang und den Status quo diskutiert und selbstkritisch reflektiert, wie die Dinge gelaufen sind", sagte DOSB-Präsident

...weiterlesen auf t-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.