Olympia: Polens Regierung wirft Belarus Entführungsversuch vor

Tokio 2020 - Abzug von belarussicher Athletin Tsimanouskaya

Im Fall der belarussischen Sprinterin Kristina Timanowskaja fordert Polens Ministerpräsident Konsequenzen für die Regierung in Minsk. Der US-Kugelstoßerin Raven Saunders droht eine Strafe wegen eines "politischen" Protests.

...weiterlesen auf Sueddeutsche.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.