Paar nach Heiratsantrag 200 Meter abgestürzt

Im Krankenhaus hat am Sonntag ein Ausflug auf den Falkert für einen gebürtigen Kärntner (27) und seine niederösterreichische Freundin geendet. Mittlerweile ist die 33-Jährige seine Verlobte. Denn er hat ihr auf dem Berg einen Heiratsantrag gemacht. Dann jedoch stürzten beide ab. Der Mann hatte dabei einen Schutzengel ...

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.