Papst erlaubt Anwesenheit von Frauen am Altar

Papst Franziskus will die Präsenz von Frauen am Altar offiziell zulassen und rechtlich absichern. Mit einem sogenannten „Motu proprio“ - Kirchenlatein für eine rechtliche Verfügung - hat der Pontifex am Montag festgeschrieben, dass Frauen bei der Eucharistiefeier Lesungen vortragen, die Kommunion austeilen und Messdienerinnen sein dürfen.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.