Papst Franziskus lässt sich wegen Ischias-Schmerzen zweimal vertreten

Papst Franziskus hat gesundheitliche Beschwerden, zwei liturgische Feiern zum Jahreswechsel wird er daher nicht leiten. Das Angelus-Gebet an Neujahr will Franziskus aber selbst sprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.