Parlament-Gebetsfeier kostete mehr als 10.000 Euro

Eine Gebetsfeier im österreichischen Parlament hatte kurz vor Weihnachten für Diskussionen im Hohen Haus gesorgt. Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka (ÖVP) und das „Komitee des Nationalen Parlamentarischen Gebetsfrühstücks“ luden am Marienfeiertag zum Gebetskreis. Nun ergab die Beantwortung einer Anfrage der NEOS, dass die kleine Feier mehr als 10.000 Euro kostete. 

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.